Häufig gestellte Fragen

FAQ
Da man in der Regel nicht allzu oft umzieht, besonders mit einer Umzugsfirma, stellen sich den meisten Kunden viele Fragen.

Um Ihnen die Suche nach der passenden Antwort zu vereinfachen, haben wir Ihnen hier die meist gestellten Fragen samt Antworten aufgelistet. Sollten Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage erhalten, können Sie sich selbstverständlich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, egal ob per Telefon oder E-Mail.

Fragen über Umzug

Umzugskunde

Wie kann ich erfahren, wie viel mich mein Umzug kosten wird?

Zur Ermittlung des Umfanges Ihres Umzuges können Sie gerne mit uns telefonisch, per E-Mail oder Onlineanfrage eine kostenlose, unverbindliche Vor-Ort-Besichtigung mit unserem Kundenberater vereinbaren. Sie haben auch die Möglichkeit, uns per Email oder Onlineanfrageformular die genauen Daten wie Be- und Entladeadresse, Etagen, Fahrstuhlverfügbarkeit und eine genaue Auflistung Ihrer Umzugsgüter zu übersenden, welche wir zur Einschätzung unserem Kundenberater übergeben. Sobald wir die Einschätzung erhalten haben, werden wir Ihnen schnellstmöglich ein Angebot für Ihren Umzug per Post, Fax oder E-Mail zukommen lassen. So wie Sie es wünschen.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Bin ich durch meine Anfrage bei Ihnen verpflichtet, Ihr Angebot anzunehmen?

Selbstverständlich nicht. Laut Bürgerlichen Gesetzbuchs kommt ein gültiger Vertrag zwischen zwei Parteien nur durch Angebot und Annahme bzw. zwei übereinstimmenden Willenserklärungen zu Stande. Dies bedeutet für Sie, dass Sie mit uns erst einen rechtsverbindlichen Vertrag eingehen, wenn Sie diesem ausdrücklich zugestimmt haben, bzw. diesen durch Ihre Unterschrift bestätigen.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Ist die Vor-Ort-Besichtigung für mich kostenlos oder muss ich die Anfahrtskosten bezahlen?

Da die Vor-Ort-Besichtigung zu unseren exklusiven Leistungen für unsere Kunden gehört, ist diese selbstverständlich innerhalb Berlins für Sie kostenlos und unverbindlich. Sollten Sie außerhalb Berlins wohnen und eine Besichtigung wünschen, bitten wir um vorherige Nachfrage bei unserem Büropersonal bzw. telefonischer Rückfrage bei unserem Kundenberater. Gegebenenfalls werden hier zumindest die anfallenden Fahrtkosten berechnet. Fragen Sie uns einfach an.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Wie lange dauert eine Besichtigung?

Der genaue Zeitaufwand einer Besichtigung lässt sich schwer einschätzen, allerdings lässt sich erfahrungsgemäß eine Besichtigungsdauer von ca. 15-20 Minuten benennen. Je nach Umfang und Aufwand des Umzuges kann dies natürlich variieren.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Wir ziehen von 2 Wohnungen in eine. Müssen beide Wohnungen besichtigt werden?

In diesem Fall empfehlen wir die Besichtigung in der Wohnung mit dem größeren Hausstand. Bezüglich der anderen Wohnung bitten wir nach Möglichkeit um schriftliche Auflistung der Umzugsgüter und Vorlage bei der Besichtigung.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Ich möchte aus einer anderen Stadt nach Berlin ziehen, eine Besichtigung wäre daher ein zu großer Aufwand. Wie können Sie meinen Auftrag einschätzen?

Gerade für solche Fälle bietet sich unsere detaillierte Umzugsgutliste an. Tragen Sie hier bitte alle erforderlichen Daten ein und übermitteln Sie uns bitte wahrheitsgemäß und so genau wie möglich Ihr Transportgut. Nach Durchsicht durch unseren Kundenberater wird Ihnen schnellstmöglich Ihr persönliches Angebot zugestellt.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Kann Ihr Kundenberater bei der Besichtigung Kartons mitbringen?

Nein, dies möchten wir vermeiden, da unsere Kundenberater jeden Tag sehr viele Termine haben und sie mit Privatfahrzeugen fahren, die für diese Zwecke nicht ausgelegt sind. Sollten Sie die Packmaterialien zeitnah benötigen, bitten wir um Nachfrage bei uns im Büro bzw. bei unserem Kundenberater vor Ort. In vielen Fällen ist es schon möglich, die Kartons noch am selben Abend, bzw. am nächsten Tag liefern zu lassen. Sie werden keine lange Wartezeiten haben.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Ist eine Kartonlieferung für alle Personen möglich?

Die Kartonlieferung ist eine Exklusivleistung, die wir aber allen unseren Kunden anbieten. Sie können sich aber gerne telefonisch mit uns in Verbindung setzen, falls Sie die Packmaterialien selbst abholen kommen möchten.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Ist die Kartonabholung kostenpflichtig?

Falls nicht anders vereinbart, kostet die Kartonabholung 15 € je Anfahrt. Dies ist ebenfalls auf dem Lieferzettel, den Sie bei der Kartonlieferung erhalten werden, vermerkt. Bitte beachten Sie, dass wir selbstverständlich nur Kartons zurückkaufen können, die ausschließlich bei uns gekauft wurden und in einem annehmbaren, ordnungsgemäßen Zustand zum Zwecke der Weiterverwendung benutzt werden können.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Gibt es spezielle Kartons für Bücher, Kleidung usw. und wie sind die Maße?

Selbstverständlich führen wir unterschiedliche Kartonagen. Für Bücher, Geschirr und anderweitige schwerere Gegenstände bieten wir Bücherkartons an. Die Besonderheit besteht darin, dass Sie einen doppelten, äußerst stabilen Boden haben. Für Kleidung, insbesondere Abendkleider, Anzüge etc. bieten wir Kleiderkartons an, diese haben eine einsetzbare Kleiderstange, welche es Ihnen ermöglicht, Ihre Garderobe genauso wie im Kleiderschrank auch, ordentlich und knitterfrei aufzuhängen. Für alle restlichen Dinge haben wir die Standardumzugskartons. Die genauen Maße sowie Preisangaben entnehmen Sie bitte der Unterseite Packmaterial.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Sind die Packmaterialien inklusive?

Generell sind die Kosten für die Packmaterialien nicht inklusive. Sollten Sie dies wünschen, sprechen Sie bitte frühzeitig mit unserem Kundenberater bzw. unserem Büropersonal.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Ist es möglich lediglich einen Fahrer bei Ihnen zu mieten?

Nein, dies ist nicht möglich. Bitte sehen Sie sich hierzu unsere Stundenpauschalen an. Diese enthalten jeweils einen Fahrer. Um nähere Informationen zu erhalten, können Sie uns gerne kontaktieren.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Ich brauche nur 1 Mann für 1-2 Stunden!

Dies ist leider nicht möglich. Unser kleinstes Angebot beginnt bei 2 Männern für 3 Stunden inkl. LKW. Hier gilt auch zu beachten, dass Sie die gebuchte Zeit voll ausnutzen können, um jegliche Arbeiten oder Transporte (außer unere kostenpflichtigen Zusatzleistungen) durchführen zu lassen.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Bei meinem Umzug sind mehrere Be- bzw. Entladeorte anzufahren, kostet mich dies extra?

Für jede weitere Adresse werden 40€ in Rechnung gestellt. Der Normalpreis sieht zwei Adressen vor (eine Belade- und eine Entladeadresse).
Kundenberaterin
Umzugskunde

An unseren Adressen sind sehr schlechte Parkmöglichkeiten, wer entscheidet, wann Halteverbote eingerichtet werden müssen?

Allgemein lässt sich sagen, dass gerade bei sehr engen 1-spurigen Straßen bzw. stark befahrenen Hauptstraßen, die das Finden eines Parkplatzes nahezu unmöglich machen, dringend empfohlen wird Halteverbotszonen durch uns einrichten zu lassen, damit Ihr Umzug oder Transport in kürzester Zeit durchgeführt werden kann. Die Einrichtung muss direkt bei uns beantragt werden und kostet pro Adresse 60 €. Bei Adressen mit großen Ein- bzw. Zufahrten sollte zunächst mit dem zuständigen Eigentümer gesprochen werden, ob es uns ermöglicht werden kann, für die Zeit des Umzuges unseren LKW dort zu parken. An anderen Adressen, an denen man stets direkte Parkmöglichkeiten vorfindet, ist die Aufstellung von Halteverboten nicht zwingend notwendig. Sprechen Sie einfach mit unserem Personal.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Wann müssen die Schilder aufgestellt werden?

Die Halteverbotszonen werden 72 Stunden vor dem Umzug aufgestellt.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Wie schwer darf ich meine Kartons packen?

Generell ist zu sagen, dass Sie die Kartons niemals bis zum obersten Rand bepacken sollten. Auch wenn wir sehr starke und erfahrene Kollegen vor Ort haben, sollte es stets für Sie möglich sein, den Karton ohne große Anstrengungen anzuheben. So kann auch gewährleistet werden, dass die Kartons während des Transports nicht unter der Last kaputt gehen. Ansonsten sollten Sie versuchen, die Kartons zum Teil mit schwereren Gegenständen zu bepacken und oben drauf bspw. Bettlaken, Kleidung oder sonstige leichte Gegenstände zu platzieren.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Wie ist der Ablauf, wenn ich meinen Umzug von einem Amt, wie z.B. Jobcenter bezahlt bekomme?

Zuallererst müssen wir zur Einschätzung Ihres Umzugsvolumen eine kostenlose Besichtigung bei Ihnen vor Ort durchführen. In sehr kurzfristigen Fällen ist die Übermittlung der Umzugsgüter auch per E-Mail, bzw. Onlineanfrage möglich. Nach der Besichtigung erhalten Sie von uns einen Kostenvoranschlag übersandt, welchen Sie gemeinsam mit 2 weiteren Kostenvoranschlägen anderer Firmen bei Ihrem zuständigen Amt abgeben müssen. Das Amt wird dann alle eingereichten Kostenvoranschläge prüfen. Bitte beachten Sie, dass dies einige Zeit (ca. 2-4 Wochen oder länger) in Anspruch nehmen kann. Daher empfehlen wir unseren Kunden so früh wie möglich die Angebote anzufragen, damit im Falle einer Ablehnung durch das Amt genügend Zeit bleibt, um gegebenenfalls unseren veranschlagten Preis zu mindern oder neue Angebote einzuholen.

Sollten wir den Zuschlag für Ihren Umzug erhalten, wird Ihnen meist per Post oder direkt vor Ort von Ihrem Sachbearbeiter ein Kostenübernahmeschein ausgestellt. Diesen benötigen wir im Original. Sie können sich eine Kopie für Ihre Unterlagen machen, allerdings ist dies nicht notwendig, da nur unser Unternehmen zur Einlösung dieses Gutscheins berechtigt ist. Falls noch nicht geschehen, bitten wir dann um telefonische oder schriftliche Mitteilung Ihres Wunschtermins. Das Einzige, was jetzt noch für Sie zu tun ist, ist am Umzugstag Ihren Personalausweis bzw. Pass bereitzuhalten, da nach Beendigung des Umzugs einer unserer Mitarbeiter mit dem Kostenübernahmeschein auf Sie zukommen wird, auf dem Sie Ihre Personalausweis- bzw. Passnummer eintragen müssen und durch Unterschrift bestätigen, dass wir die bestellten Leistungen ordnungsgemäß erbracht haben. Die Abrechnung mit dem Amt übernehmen wir vollständig.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Ich muss den bereits gebuchten Termin mit Ihnen verschieben! Kommen dadurch Zusatzkosten auf mich zu bzw. bis wann ist die Verschiebung möglich?

Einer Verschiebung Ihres bereits gebuchten Termins steht in den meisten Fällen nichts im Wege. Allerdings müssen Sie, falls Ihr Auftrag die Einrichtung von Halteverbotszonen beinhaltet, die Kosten für die Neubeantragung beim Bezirksamt in Höhe von 60 € je Adresse selbst tragen. Bitte beachten Sie auch, dass eine Verschiebung direkt am Umzugstag nicht mehr möglich ist. Setzen Sie sich bestenfalls einfach mit uns in Verbindung und wir werden alles Weitere mit Ihnen besprechen.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Da ich berufstätig bin, möchte ich meinen Umzug gerne am Wochenende durchführen lassen. Muss ich dafür einen Wochenendzuschlag bezahlen?

Unser Unternehmen legt größten Wert darauf, alle Kunden zufrieden zu stellen und daher bieten wir Wochenendumzüge auch ohne Zuschlag an. Allerdings sollten Sie beachten, dass viele Kunden dieses Angebot wahrnehmen und daher so früh wie möglich Ihren Umzug bei uns beauftragen.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Gelten die Preise auf Ihrer Seite oder auf Ihrem Werbeflyer auch für Entsorgungen? Falls nicht, wie lässt sich der Preis für meine Entsorgung feststellen?

Unsere Preistabelle gilt lediglich für Umzüge bzw. Transporte, da je nach Art und Menge der zu entsorgenden Gegenstände unterschiedliche Gebühren bei den Recyclinghöfen anfallen. Daher bitten wir zur Ermittlung der zu entsorgenden Gegenstände entweder um Vereinbarung eines Besichtigungstermins oder detaillierter schriftlicher Auflistung per E-Mail oder Onlineanfrageformular. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Wieviele Tage, Wochen bzw. Monate im Voraus sollte ich meinen Umzug bei Ihnen buchen?

Sofern Sie bezüglich des Wochentages flexibel sind, sind kurzfristige Terminvergaben innerhalb von 2-3 Tagen möglich. Allerdings ist anzumerken, dass unsere Kunden erfahrungsgemäß hauptsächlich zum Monatsanfang bzw. Monatsmitte umziehen möchten und daher eine frühestmögliche Buchung des Termins bei uns stattfinden sollte. Ebenso bei Umzügen, die unbedingt am Wochenende übernommen werden sollen. Weiterhin ist zu beachten, dass wenn für Ihren Umzug Halteverbotszonen beim Bezirksamt beantragt werden sollen, wir mindestens 2 Wochen Vorlauf benötigen.
Kundenberaterin
Umzugskunde

Wie und bis wann kann ich, den mit Ihnen geschlossenen Vertrag, stornieren?

Gemäß unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen bedarf die Kündigung der Schriftform. Bei einer Kündigung ohne wichtigen Grund wird eine Rücktrittszahlung von 30% des veranschlagten Entgelts erhoben. (Bspw. Ihr Umzugsfestpreis beträgt 500 €, dann sind bei Kündigung 150 € zu entrichten.) Ab 5 Werktage vor Auftragstermin ist eine Kündigung nicht mehr möglich. In diesem Fall werden wir Ihnen den Gesamtbruttopreis in Rechnung stellen. Sollte Ihr gebuchter Auftrag auf Stundenbasis sein, werden im Kündigungsfall 8 Stunden berechnet (bspw. Sie haben 2 Männer plus LKW für 3 Stunden zu einem Preis von 140,00 € gebucht, dann sind im Kündigungsfall 385,00 € zu zahlen). Am Besten setzten Sie sich mit dem zuständigen Kundenberater in Verbindung.
Kundenberaterin
© Solide Umzüge. Alle Rechte vorbehalten.
Webdesign: Werbeagentur Goldweiß